Am 13. Juli 1993 gründeten in Magdeburg 17 Frauen den Arbeitskreis Magdeburger Unternehmerinnen. Daraus wurdeder AMU Verband selbständiger Frauen in Sachsen-Anhalt e.V.

AMU ist das Netzwerk für Führungsfrauen und Unternehmerinnen in Sachsen-Anhalt.

AMU setzt sich sowohl für Frauen in Führungspositionen und im Management, als auch für Unternehmerinnen ein. AMU (Aktive Managerinnen Unternehmerinnen) unterstützt darüber hinaus Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen und fördert den Erfahrungsaustausch untereinander. Qualifizierte und erfahrene Führungsfrauen stehen jungen Existenzgründerinnen als Mentorinnen zur Seite. 

Vier AMU-Mitglieder wurden durch die Europäische Kommission zu Botschafterinnen des „European Network of Female Entrepreneurship Ambassadors“ berufen. Das Europäische Netzwerk bietet eine Plattform, Erfahrungen und Best Practice Beispiele national und international auszutauschen. AMU befördert durch die Mitgliedschaft im AWSA Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e.V. die Besetzung von Führungspositionen in Gremien, Verwaltungs- und Aufsichtsräten mit Frauenkompetenz.

Die Präsidentin und der Vorstand werden mit gewählten Vertreterinnen besetzt, die alle Berufsgruppen und Regionen repräsentieren


AMU ist Mitglied:

  • im AWSA Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e.V.,

  • in der Europäischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

  • im Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt

 

AMU verfügt landesweit über ein exzellentes Netzwerk mit Verbindungen u.a. zu

  • Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

  • Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt

  • Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt
  • Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  • Hochschule Anhalt
  • Industrie- und Handelskammer Magdeburg

  • Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau

  • Handwerkskammer Magdeburg

  • Handwerkskammer Halle

  • sonstigen Kammern und Verbänden

  • Investitionsbank Sachsen-Anhalt

  • Netzwerk für Unternehmensgründungen in Sachsen-Anhalt

  • ego.-Pilotennetzwerk Sachsen-Anhalt

Folgen Sie uns: facebook button

News

START-UP NIGHT 13.06.2018 / 19:00 Uhr / IGZ Magdeburg

Sehr geehrte GründerInnen und UnternehmerInnen,  endlich ist es wieder soweit! Wir laden Sie herzlich ein zur

START-UP NIGHT am 13.06.2018 um 19:00 Uhr im IGZ Magdeburg, Mittagstraße 16p, 39124 Magdeburg

Bei der START-UP NIGHT treffen sich Gründerinnen und Gründer, Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Ecken der Stadt und darüber hinaus. Wir wollen mit Ihnen zusammen verrückte Ideen ersinnen, unkonventionelle Netzwerke spinnen, erstaunliche Kooperationen aus der Taufe heben und das alles bei Pizza, einem Bier, guter Musik – und open end.

Lassen Sie sich inspirieren von Magdeburger Start-Ups die ihre Business-Ideen pitchen – anhand von 20 Bildern, die je 20 Sekunden lang zu sehen sind. Freuen Sie sich dieses Mal auf spannende Ideen wie Sekt, der schön macht..., PS-Verstärker..., Freizeitverbesserer und einige mehr...!

Sie wollen Ihre Idee/Ihr Business auch auf der START-UP NIGHT pitchen? Sich Feedback holen, ins Gespräch kommen und Ihre Begeisterung teilen? Dann melden Sie sich schnell bei uns und schreiben Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Melden Sie sich am besten gleich hier online an. 

Wir freuen uns auf Sie!

Junge Unternehmerinnen diskutieren am Frauentag im VierZeit-Hof

Zu einem Unternehmerinnentag luden am Internationalen Frauentag der AMU-Verband selbständiger Unternehmerinnen und die Gemeinde Hohe Börde in den Bebertaler Vierzeit-Hof ein.

Weiterlesen ...